Bild Drucktasten EMT 950

Tastenbeleuchtung EMT 950

Bei den Geräten EMT 950 kann beobachtet werden, dass manche Tastensymbole im Laufe der Zeit durch die Wärme des Birnchens in der Taste abdunkeln. Bisher war die Abhilfe der Ersatz des Symbolplättchens.
Jetzt kann eine dauerhafte Lösung durch den Austausch der Glühbirnchen durch Leuchtdioden erreicht werden. Dabei gibt es zwei Varianten, nämlich eine steckbare und eine zum Löten. Beide haben ihre Vor- und Nachteile:

Variante 1: Steckbare LED
Nachteile: Die Farbe ist kalt und weicht vom warmen Ton der Glühlämpchen ab. Unter Umständen sind in der Ansteuerung Widerstände parallel zu löten. Die Fassungen, in denen die Birnchen stecken und die Kontaktfahnen zu diesen Fassungen haben versilberte Oberflächen und können weiterhin korrodieren.
Vorteile: Einfache Montage: Glühbirnchen rausziehen, LED einstecken, fertig. Vom eventuellen Anbringen von Widerständen abgesehen kann der Kunde die Arbeiten selbst schnell und einfach ausführen.

Variante 2: Lötbare LED
Nachteil: Wenn Sie nicht selbst löten können, sind die Tastenfelder zur Bearbeitung einzusenden.
Vorteile: Die Farbe der warmweißen LEDs ist nicht von denen der Glühbirnchen zu unterscheiden. Nach dem Einlöten gibt es keine Übergangswiderstände und evtl. korrodierenden Kontakte mehr.

Beide Varianten sind natürlich auch für die Geräte EMT 938 und EMT 948 geeignet.

Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte.

© fabritius 2004 -11