STC standard
STC extra

Endabschaltung für EMT 948

Als professionelle Geräte, denen in der Regel immer Personal "zur Seite stand", haben Plattenspieler von EMT keine Endabschaltung, wie sie im Konsumerbereich oft zu finden ist. Aber auch für den Musikliebhaber kann es von Vorteil sein, nicht darauf achten zu müssen, ob das Gerät das Ende einer Plattenseite unter Aufsicht erreicht. In der einfachsten Ausführung wird nur der Plattenteller gestoppt. Mit Hilfe einer Modifikation kann auch der Lift angehoben werden.

Zur Erkennung der Endrille wird die Stellung des Arms für das Antiskating-Gewicht optisch abgetastet. Eine Elektronik erzeugt die erforderlichen Signale. Der Anschluss erfolgt über die rückseitige Remotebuchse. Ist diese schon belegt, kann die Endabschaltung mit einer zweiten Buchse versehen werden, um die anderen Optionen weiter betreiben zu können.

Einbau und Justage sind denkbar einfach. Lediglich für die Fixierung nach der Justage ist ein Kreuzschlitzschraubendreher erforderlich.

Kontaktieren Sie mich bitte für Einzelheiten

© fabritius 2004 -11